Suche

Fachkräfteentwicklung im Kreis Höxter

Fachkräftebindung statt Fachkräftemangel, attraktive Arbeitgeber statt „unsichtbarer Mittelstand“. Wie das konkret geht, welche Instrumente funktionieren und welche Erfahrungen schon da sind - dies sind die aktuellen Themen im Rahmen der Fachkräftesicherung im Kreis Höxter.

Im Kreis Höxter können Unternehmen und Beschäftigtevielfältige Förderprogramme zur Entwicklung des Unternehmens und der Fachkräfte nutzen.

Angebote für Unternehmen:

Bildungsscheck
(finanzielle Unterstützung für die berufliche Weiterbildung)

Potentialberatung
(Beratungsförderung für den Mittelstand - Land NRW)

unternehmensWert:Mensch
(Beratungsförderung für den Mittelstand - Bund)

unternehmensWert:Mensch plus
(Beratungsförderung für den Mittelstand - Bund)

Verbundausbildung
(Förderung gemeinsamer Ausbildung)

Teilzeitberufsausbildung
(Förderung einer Ausbildung in Teilzeit)

Fachkräfteprojekte
(Förderung von Modellprojekten in NRW)

Ausbildungsprogramm NRW
(Förderung von zusätzlichen Ausbildungsplätzen in NRW)

 

Angebote für Beschäftigte:

Bildungsscheck und Bildungsprämie
(finanzielle Unterstützung für die berufliche Weiterbildung)

Beratung zur beruflichen Entwicklung
(kostenlose Beratungsangebote zur Analyse der beruflichen Entwicklung)

 

Nicht nur für Unternehmen und Beschäftigte bietetet die Region Unterstützung an, sondern auch für Arbeitslose bzw. für Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen.

 

Angebote für Arbeitslose:

Arbeitslosenzentrum im Kreis Höxter
(Begegungszentrum und Beratungsstelle)

Erwerbslosenberatungsstelle im Kreis Höxter
(Beratung und Planung zur Überwindung der Arbeitslosigkeit)

Jugend in Arbeit
(Förderung von arbeitslosen Jugendlichen)

Produktionsschule.NRW
(Berufliche Qualifizierung arbeitsloser Jugendlicher)

 

Nähere Informationen zu diesen Förderprogrammen erhalten Sie bei der GfW. Auch über vielfältige, weitere Initiativen und Aktivitäten im Kreis Höxter beraten wir Sie gerne.

Das könnte Sie auch interessieren...


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK