GfW

Suche

Unternehmen aus der Region plus X im Radio: Struck Leuchten am 20.September auf Radio Hochstift, 18-19 Uhr

Lichtwerbeanlagenhersteller aus Steinheim zählt zu Hidden Champions: In jeder Innenstadt und zahlreichen Verkaufsräumen gehören sie zum vertrauten Bild: Leuchtreklameschilder. Viele der großen Marken werden sprichwörtlich durch das Steinheimer Unternehmen Struck zum Leuchten gebracht. In der Radiosendung ´Wirtschaft live´ gewährt Geschäftsführer Markus Struck am 20.09.2018 von 18-19 Uhr auf Radio Hochstift spannende Einblicke in das Unternehmen.

Seit über 60 Jahren fertigt das Familienunternehmen die omnipräsente Leuchtreklame für Lottogesellschaften, Versicherungen, Brauereien und viele weitere kleine und große Unternehmen. In der Radiosendung berichtet Geschäftsführer Markus Struck über die Geschichte des Unternehmens und spannende Projekte mit großen Konzernen und Fußballweltmeisterschaften: „Es kam schon vor, dass wir innerhalb von zwei Monaten über 15.000 Leuchtdisplays produziert und in kürzester Zeit montiert haben.“ Besonders die Ausbildung junger Menschen ist ihm ein besonderes Anliegen: „Wir bilden jedes Jahr in den Berufen Mediengestalter/in, Medientechnologe/in Siebdruck,

Schilder-und Lichtreklamehersteller/in und Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau aus.“ Das 1954 gegründete Unternehmen beschäftigt heute 80 Mitarbeiter am Standort Steinheim und weitere 120 in den Verbundfirmen.

Die Mitschnitte der Sendung können im Nachgang auch als podcast auf der Webseite www.xregion.de gehört werden.

Infobox weitere Sendetermine

Jeweils Donnerstag, 18-19 Uhr


4. Oktober, Kath. Hospitalvereinigung Weser-Egge
8. November, Lödige Industries
22.November, Spier Fahrzeugbau
6. Dezember, Goeken backen

Kreis Höxter - Die Region plus X

Mit der Region plus X bewirbt der Kreis Höxter aktiv das Leben, Wohnen und Arbeiten in der Region. Die niedrigen Lebenshaltungskosten, ein hoher Sicherheitsaspekt und die hohe Lebensqualität sind die X-Faktoren für den Kreis Höxter, der zudem mit einer niedrigen Arbeitslosigkeit und guten Bildungsinfrastruktur aufwarten kann. Aufgrund seiner Lage und ländlichen Prägung wird er aber häufig unterschätzt. Der Wirtschaftsstandort ist geprägt von mittelständischen Unternehmen, darunter auch einige Hidden Champions, die in ihrem Spezialbereich weltweit Marktführer sind. Über 30 Botschafter berichten auf der Webseite www.xregion.de über Karriere und private X-Faktoren, die für das individuelle Leben und Arbeiten im Kreis Höxter sprechen.

Pressekontakt:

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH

Heiko Böddeker | Tel. 05271 974325

hb@gfwhoexter.de

www.xregion.de

Corveyer Allee 7

37671 Höxter

Presstext als PDF

 

Logo Region Plus

Für Sie zuständig

Assistenz Presse- und Medienkommunikation Annika Bellis
05271 9743-14