GfW

Suche

Pflege – on Tour: Berufe im Gesundheitswesen kennenlernen

Für berufliche Wiedereinsteiger/innen bieten das Kompetenzzentrum Frau & Beruf, fundus e.V. und das Netzwerkwerk Pflege im Kreis Höxter am 25.01.2018 einen Informationstag zu beruflichen Perspektiven im Gesundheitswesen.

Verschiedene Stationen werden dazu mit einem Shuttle angefahren und vor Ort Arbeitsbereiche praktisch demonstriert. Ein Blick hinter die Kulissen von Krankenhaus, Reha-Klinik, Pflegedienst und Pflegeheim sowie das Gespräch mit Personalverantwortlichen vermitteln Chancen und Perspektiven für Interessierte, die wieder ins Erwerbsleben einsteigen oder sich neu orientieren möchten.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Die einzelnen Stationen werden durch einen Bus-Shuttle verbunden. Nähere Informationen finden Interessierte auf der Homepage der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH www.gfwhoexter.de.

Eine Anmeldung ist erforderlich per Email an: info@gfwhoexter.de

Veranstaltungsablauf am 25.01.2018

  • 08:30 Uhr: Begrüßung, Einführung, Vorstellungsrunde
    Treffpunkt Carpe Diem, Caspar-Heinrich-Str. 14-16, 33014 Bad Driburg
     
  • 08:50 Uhr: Carpe Diem, Bad Driburg
    Einführung in die Kinästhetik, eine Arbeitstechnik in der Pflege, bei der der eigene Körper richtig eingesetzt wird.
     
  • 09:30 Uhr: Knappschafts-Klinik, Bad Driburg
    Einblicke in Wundversorgung und Dokumentation, Stationssekretariat kennenlernen, allgemeines Rehabilitätswesen
     
  • 10:30 Uhr: Pflegedienst „Zeit für Pflege“
    Beispiel für die mobile Pflege: Touren-Tasche packen, Dokumentation und Patientenakten führen
     
  • 11:30 Uhr: St. Josef Hospital, Bad Driburg
    Diagnostik im Krankenhaus, Schockraum und Ambulanz kennenlernen
     
  • 12:30 Uhr: Abschlussrunde und Austausch im St. Josef Hospital
     
  • 13:00 Uhr: Rückfahrt zum Carpe Diem, Bad Driburg

 

Pressekontakt:
Gesellschaft für Wirtschaftsförderung
im Kreis Höxter mbH
Corveyer Allee 7
D-37671 Höxter

Ansprechpartner:
Oliver Verhoeven (Berater)
Tel. +49 (0) 5271 9743-12
E-Mail: ov@gfwhoexter.de

Foto von links nach rechts:
Gabriele Hanke (Kompetenzzentrum Frau & Beruf OWL)
Oliver Verhoeven (fundus e.V.)

Pressetext als PDF

Logo Region Plus

Für Sie zuständig

Assistenz Presse- und Medienkommunikation Annika Bellis
05271 9743-14